Nr. 39 - 2017, Neu diese Woche:

Liebe Leser,

im Gegensatz zu Jialing scheint Ural die besseren Karten bei der Euro 4 - Hürde gehabt zu haben. Die Fahrzeuge sind künftig mit der erforderlichen Abgasstufe verfügbar. Vielleicht sind es die höheren Verkaufszahlen, die den entsprechenden Antrieb bei der Kostenabteilung der Hersteller setzten. In China jedenfalls war der europäische Markt als stückzahlmäßig zu gering empfunden worden, bei dem sich die Prüfungs- und Konstruktionskosten rechneten.
Für die Offroad-Freunde berichten wir in dieser Woche über den finalen MX-WM-Gespanncrosslauf in Markelo (NL).

Bleiben Sie uns gewogen. Viel Vergnügen wünscht Ihnen Ihr GespannNews-Webmaster Peter Lohré



GespannNews arbeitet zusammen mit: